> Zurück

Bronze für Luca Gisler

13.09.2018

 

Luca Gisler, TV Bürglen gewann am letzten Samstag 6.9.2018 die Bronzemedaille im Stabhochsprung U 16 an den Leichtathletik-Schweizermeisterschaften in Frauenfeld. Er absolvierte einen hervorragenden Wettkampf und steigerte seine persönliche Bestleistung um beachtliche 30 cm auf die sehr gute Höhe von 3.40m!

Seit gut einem Jahr trainiert Luca Gisler Stabhochsprung. Das Training, unter der Leitung von Rolf Jost und seinen Helfern vom ILV, findet jeweils einmal wöchentlich in Emmen statt. Für den jungen Urner Athleten vom TV Bürglen bedeutet dies ein beträchtlicher Mehraufwand. Doch wie sich am letzten Samstag zeigte, haben sich seine Ausdauer, Willenskraft und Zielstrebigkeit gelohnt! Herzliche Gratulation!

 

     

 

 

„Athletics“ des TV Bürglen

Seit einiger Zeit sind die Leiter Philipp und Beat Kempf zusammen mit Jan Brand am Betreuen und Leiten der Leichtathleten des TV Bürglen. Diese Jungs sprühen vor Elan und motiviert wollen sie ihre aktuell erworbenen Kenntnisse aus den Leiterkursen des J&S umsetzen. Trainiert wird jeweils Freitagabends auf dem Sportplatz Loch in Bürglen ab 19.30 Uhr. Während den Wintermonaten bietet der Turnverein neu zusätzlich jeweils am Mittwochabend ab 19.00 Uhr unter kundiger Führung dieser drei jungen Athleten in der Sporthalle ein Training an. Fokussiert wird auf Koordination, Kraft und Ausdauer. Natürlich darf auch hier der Spass nicht zu kurz kommen.

Start ist nach den Herbstferien am 17. Oktober 2018.

Wen spricht der TVB an?

Diese Plattform kann genutzt werden von interessierten Mädchen und Jungs. Schüler und Jugendliche sind herzlich willkommen.

Auf eine coole Truppe freut sich der TV Bürglen mit Jan, Philipp & Beat